Religionsunterricht

Bildungsauftrag unserer Gemeinden

Der Religionsunterricht gehört zum Bildungsauftrag auch in unserem Kirchenkreis. Dafür ist eine Pfarrerin und ein Pfarrer als Schulpfarrer/in im Kirchenkreis angestellt. Weitere Pfarrer und Pfarrerinnen sind in der Schule tätig. Es erfolgt eine gute Zusammenarbeit mit den an den Schulen angestellten Religionslehrern und Religionslehrerinnen.

Bildung ist von Anfang immer ein wichtige Aufgabe des christlichen Glaubens. Auch die Reformation ging über die Bildung. Durch sie wurde die allgemeine Schulpflicht eingeführt. Die Bibel und der lutherische Katechismus waren sozusagen die ersten Schulbücher.

Schulpfarrer Michael Riedel

Seit dem 1. August 2020 bin ich, Michael Riedel, als Schulpfarrer im Kirchenkreis Greiz tätig.

Zurzeit unterrichte ich 24 Schulstunden Religion an 4 verschiedenen Schulen von der 1.-11. Klasse. Die Herausforderung hierbei ist nicht nur, den unterschiedlichsten Schüler*innen pädagogisch gerecht zu werden, sondern auch zu überlegen, wie das Lernfeld Schule mit christlichen Inhalten und mit den Kirchengemeinden vor Ort in Kontakt treten kann. Aus diesem Grund ist mir ein guter und transparenter Austausch mit den jeweiligen staatlichen Lehrkräften in den Schulen und das Planen gemeinsamer mit der Schule abgesprochener Projekte  sehr wichtig – z.B. ein gemeinsames Krippenspiel oder Schulgottesdienste am Anfang und Ende des Schuljahres.

Ansprechpartner*innen

Greiz

Pfarrer Michael Riedel

Michael Riedel

Schulpfarrer im Kirchenkreis greiz

Platz der Freiheit 3, 07957 Langenwetzendorf
Tel. 0160 92707912
Mail: schulpfarrer.greiz@t-online.de

Greiz

Pfarrer Ulrich Krause

Ulrich Krause

Schulpfarrer der Carolinenschule

Tel. 03661 6646

Greiz

Pfarrerin Klaudia Riedel, Langenwetzendorf

Klaudia Riedel

Schulpfarrerin Grundschule Pohlitz
und Goetheschule Greiz

Tel. 036625 20204

Berga

Anne Puhr

Schulpfarrerin

Tel. 036623 25532