Stellenausschreibungen Kirchenkreis Greiz

Hier finden Sie die Übersicht über unsere Stellenausschreibungen:

Das Kreiskirchenamt Gera besetzt zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer

Sachbearbeitung Finanzen mit Schwerpunkt Umsatzsteuer (m/w/d)

Abgeschlossene Ausbildung als Buchhalter/in, Steuer- oder Verwaltungsfachangestellte/r oder ein vergleichbarer kaufmännischer Abschluss

  • Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von Sachverhalten nach §§ 2b und 13b Umsatzsteuergesetz
  • Ansprechpartner zu umsatzsteuerrelevanten Themen für Haupt- und Ehrenamtliche
  • Beratung von Kirchengemeinden und Kirchenkreisen
  • Erarbeitung und Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen und -erklärungen 
  • Erarbeitung von Haushaltsplänen, Zwischenabschlüssen und Jahresrechnungen
  • Durchführung von Buchungen und Zahlungen sowie Mitarbeit in Buchungs- und Kassenstellen
  • Teilnahme an Gremiensitzungen
  • Kenntnisse in der Buchführung
  • Kenntnisse im Steuerrecht, insbesondere Umsatzsteuerrecht
  • fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel
  • eigenständiges Bearbeiten von Sachverhalten
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamarbeit
  • freundlicher und kommunikativer Umgang mit Menschen
  • Führerschein und Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten Pkw
  • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche ist wünschenswert
  • eine unbefristete Stelle mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Interessen, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • ein gutes und offenes Arbeitsklima
  • betriebliche Altersversorgung, überwiegend arbeitgeberfinanziert, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen

Die Stelle hat grundsätzlich einen Beschäftigungsumfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) und ist teilzeitgeeignet.
Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 8.
Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an das Kreiskirchenamt Gera, Talstraße 2, 07545 Gera oder per E-Mail an Kreiskirchenamt.Gera@ekmd.de.
Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Frau Strauß, Tel. (0365) 8401350.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert.

Kreisschulpfarrstelle im Kirchenkreis Greiz (m/w/d)

Der Kirchenkreis Greiz schreibt die Schulpfarrstelle im Kirchenkreis aufgrund des Stellenwechsels des bisherigen Stelleninhabers mit 24 Wochenstunden aus.

Auch wenn Sie die Voraussetzungen durch fehlende Abschlüsse nicht erfüllen, aber gern Religionsunterricht erteilen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gemeinsam werden wir einen Weg finden.

Kirchenkreis: Greiz
Propstsprengel: Gera-Weimar
Stellenumfang: 100 Prozent
Dienstwohnung: nicht vorhanden
Befristung: 6 Jahre
Dienstbeginn: sobald als möglich
Besetzungsrecht: durch den Kreiskirchenrat

Die Ausschreibung richtet sich an Pfarrerinnen und Pfarrer sowie ordinierte Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen (mit Unterrichtsbefähigung für die gymnasiale Oberstufe). Die Stelle ist auf 6 Jahre befristet, um der Stellenplanung 2025-35 nicht vorzugreifen, aber auf Einrichtung einer unbefristeten Stelle angelegt.

  • Erteilung von Evangelischem Religionsunterricht im Greizer Gymnasium sowie in
    den Regelschulen in Greiz-Pohlitz und Reudnitz
  • Impulse für geistliches Leben im Schulalltag durch Schulandachten und -Gottesdienste sowie Schulseelsorge
  • projektbezogene Kontakte in die Gemeinden des Kirchenkreises
  • ein monatlicher Gottesdienst im Kirchenkreis
  • Freude am Religionsunterricht
  • Religionspädagogische Qualifikation bis zur gymnasialen Oberstufe
  • Kompetenzen im Bereich der Schulseelsorge
  • Interesse an der Verbindung von gemeindlicher und schulischer Bildungsarbeit
  • Führerschein und eigenes Fahrzeug

…ist Kreisstadt mit Sitz des Landratsamtes. Gymnasium, alle Schulsparten sowie Musikschule und Volkshochschule sind in der Stadt vorhanden. Zwischen Gera und Plauen, Zwickau und Hof ist Greiz landschaftlich sehr schön gelegen, hat eine Jugendstil-Architektur und die renovierte klassizistische Stadtkirche und drei Schlösser in der Innenstadt zu bieten.

umschließt 43 Kirchengemeinden und 1 Kirchengemeinde-verband. Ein Kinder-, Jugend- und Familienreferent, ein Jugendwart für TENSING Zeulenroda und Jungschararbeit, zwei Gemeindepädagogen (eine Stelle noch nicht besetzt) und drei Kantoren arbeiten in regionaler Arbeitsteilung im Kirchenkreis. Schwerpunkte der kirchenmusikalischen Arbeit sind Greiz, Zeulenroda und Triebes mit ihren Chören und musikalischen Ensembles. Schwerpunkte der Arbeit mit Jugendlichen sind Demokratieprojekte, Konfirmandenrüsten und Freizeiten. Der Wandel in der Arbeit mit Kindern und Familien von der regelmäßigen Christenlehre zu erlebnis- und themenorientierten Arbeitsformen hat begonnen. Die regionale Zusammenarbeit der Hauptberuflichen und der Gemeindekirchenräte ist in den drei Regionen des Kirchenkreises unterschiedlich intensiv, aber auf gutem Weg. Das Kirchenkreisbüro und die Buchungs- und Kassenstelle in Greiz sind mit erfahrenen Mitarbeiterinnen besetzt. Die Kirchenmitgliedschaft im Landkreis liegt bei knapp 30% der Einwohner.

Weitere Informationen zum Religionsunterricht in der EKM im Internet: www.religionsunterricht-ekm.de

Ihre Bewerbung incl. des pfarramtlichen Zeugnisses und des erweiterten Führungszeugnisses schicken Sie bitte bis 31.07.2022 an folgende Adresse:

Ev.-Luth. Kirchenkreis Greiz, Burgstr. 1, 07973 Greiz bzw. digital an ramona.zipfel@ekmd.de